Neurodermitis, Atopisches Ekzem

Neurodermitis, atopische Dermatitis und endogenes Ekzem

Das atopische Ekzem ist eine chronische, nicht ansteckende Hautkrankheit. Hauptsymptome sind rote, schuppende, manchmal auch nässende Ekzeme auf der Haut und ein starker Juckreiz. Die Erkrankung verläuft schubweise und hat ein individuelles, vom Lebensalter abhängiges Erscheinungsbild.Mit der täglichen Basispflege soll der Säureschutzmantel der Haut stabilisiert werden. Dadurch soll die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Irritationen und das Eindringen von Allergenen abgeschwächt werden.

 Psoriasis (Schuppenflechte)
 Neurodermitis (atopisches Ekzem)
 Vitiligo (Weißfleckenkrankheit)
 Ichtyosis (Verhornungsstörung)
 Akne
 Teenager-Akne

 

Kommentare sind geschlossen